BERGSOMMER IM LUXUS-CHALET – DAS ALMDORF MIT HERZ & TRADITION FÜR DIE PERFEKTE AUSZEIT ZU ZWEIT ODER MIT DER GANZEN FAMILIE.

 

Wolfgangsee - der Vitalsee im Salzkammergut

Das beliebte Urlaubsland Österreich punktet mit facettenreichem touristischen Angebot, mit kulinarischen Highlights, mit einzigartigem Alpenpanorama – und mit seinen Seen. Vor allem im Salzkammergut finden sich wahre Perlen – zum Beispiel der Wolfgangsee. Dieses Juwel unter den Salzburger Seen ist eingerahmt von einer markanten Bergkette der Kalkalpen, an seinen Ufern befinden sich drei malerische, gastfreundliche Gemeinden. Sankt Gilgen und Strobl gehören zum Bundesland Salzburg, Sankt Wolfgang liegt am oberösterreichischen Teil des Sees. Die Ferienregion Wolfgangsee besticht mit zahlreichen attraktiven Angeboten und ist unbedingt einen Besuch wert.

Urlaub im Chalet – Ausflug zum Wolfgangsee

Ein Urlaub im Almdorf heißt mit allen Sinnen genießen. Die hochwertig ausgestatteten Chalets bezaubern mit stilvoller Einrichtung und ausgesprochen reizvoller Lage im Alpendorf in Sankt Johann im Pongau. Zum Wohlfühlambiente tragen die eigene Sauna, der Outdoor-Whirlpool und der Kamin, der zu kuscheligen Stunden einlädt, nicht wenig bei.

Im Sommer lädt der Badesee im Almdorf zu willkommener Erfrischung ein, im Winter bietet sich Euch der direkte Einstieg in das spektakuläre Wintersportgebiet der Ski amadé. Ihr könnt Euer Chalet zu zweit, mit der Familie oder einer ganzen Gruppe genießen, sie bieten Platz für 2 – 8 Personen. Die Verbindung von rustikalem Charme und modernem Komfort ist unwiderstehlich und zeichnet alle Chalets aus. Außerdem stellen die Chalets einen hervorragenden Ausgangspunkt für Ausflüge dar, denn das Almdorf punktet mit guter Verkehrsanbindung. So ist auch der wunderschöne Wolfgangsee nur knapp 70 Kilometer entfernt und bequem erreichbar.

Der Wolfgangsee in Zahlen und Fakten

Der See weist eine Fläche von 12,4 Quadratkilometern auf, er ist langgestreckt und misst 11,9 Kilometer. Seine engste Stelle beträgt 210 Meter, seine tiefste Stelle liegt bei 114 Metern. Für einen Alpensee bietet sein Wasser, das Trinkwasserqualität aufweist, relativ hohe Wassertemperaturen, die höchste jemals gemessene Wassertemperatur beträgt 28,3 ° Celsius. Der Wolfgangsee stellt ein El Dorado für Angler dar, es wurden schon Seeforellen von überdurchschnittlicher Größe aus dem Wasser gezogen, beachtliche 32 Kilo bei einer Länge von 123 Zentimetern. Aber nicht nur die Angler haben den Wolfgangsee entdeckt, Sonnenanbeter und Wassernixen genießen das angenehme Klima, das sogar mit einem Luftgütesiegel ausgezeichnet wurde und dem See den Beinamen Vitalsee eingebracht hat.

Urlaub im Chaletdorf beim Almwandern in Österreich

Ferienregion Wolfgangsee

Zu den Attraktionen gehören die Schiffstouren auf dem See, die Schifffahrt hat hier eine lange Tradition und reicht bis in Kaisers Zeiten zurück. Neben Linienfahrten werden auch Schiffstouren angeboten, unter anderem Nostalgiefahrten, Mondscheinfahrten oder Piratenfahrten. Die Schiffe stehen für Firmenfeiern, Jubiläen und Hochzeiten zur Verfügung.

Die Region um den See eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub zum Radfahren oder Mountainbiken, gepflegte Radwege und anspruchsvolle Mountainbike Strecken verlocken dazu, hier kräftig in die Pedale zu treten. Obendrein sind geführte Radwanderungen im Angebot. Auch für das Klettern, Wandern und Bergsteigen bietet die Region beste Voraussetzungen.

Wenn Ihr dann nach einem aktiven Tag im und am See in einem der gepflegten Gasthöfe eine Rast einlegt, verwöhnen köstliche Schmankerln Eure Gaumen. Die kulinarischen Spezialitäten wie die feinen Fischgerichte, der Tafelspitz oder die Kasspatzerln schmecken noch einmal so gut in der malerischen Umgebung, die den reizvollen See umrahmt.

Das ``Weiße Rössl`` und der Wolfgangsee

Die Filmkomödie “ Im weißen Rössl“ aus dem Jahre 1960 und die gleichnamige Operette stellen eine Hommage an den Wolfgangsee und an das Hotel „Zum weißen Rössl“ dar, das ausgesprochen dekorativ direkt am Seeufer liegt. Die beschwingten Operettenmelodien und die nicht weniger eingängigen Filmmelodien trugen nicht wenig zur Bekanntheit des charmanten Romantikhotels bei.