WINTERFREUDEN IM LUXUS-CHALET – DAS ALMDORF MIT HERZ & TRADITION FÜR DIE PERFEKTE AUSZEIT ZU ZWEIT ODER MIT DER GANZEN FAMILIE.

Die Werfener Hütte beim Wanderurlaub Österreich Erklimmen

Auf der Sonnenseite des Tennengebirges kommen Naturliebhaber und Bergsteiger beim Wanderurlaub Österreich gleichermaßen auf ihre Kosten. Die steil aufragenden, mächtigen Felswände sind die ständigen Begleiter während der Wanderung.
Der Wanderurlaub Österreich beginnt bei dieser Tour am Talschluss der romantischen Wengerau in Werfenweng. Hier weg geht ein Fahrweg entlang des mächtigen Bergkessels vorbei an der Wenghofalm zur Gamsblickalm. Rechter Hand schweift der Blick vom Tauernkogel, dem Napf und dem Eiskogel bis hin zum Werfener Hochthron. Unterhalb erkennt man hocherhaben bereits sehr klein die Werfener Hütte.

Wanderurlaub Österreich - Variantenreich wandern

Bis zur Elmaualm kann man beim Wanderurlaub Österreich entweder einen steile oder eine flachere Variante wählen. Bei der steileren und sogleich landschaftlich interessanteren Variante führt nach ca. 500 Meter auf einem mäßig ansteigenden Fahrweg rechts weg ein steiler Fußweg über ein Hochmoor weiter zur Elmaualm. Am Sommerweg ist gutes wasserdichtes Schuhwerk wichtig. Vom Hochmoor an geht ein trockener Weg (Nr. 32) rechts hinauf zur bewirtschafteten Elmaualm (1.513 m).
Wer die flachere und trockene Variante Variante bevorzugt bleibt nach der Gamsblickalm auf der gleichmäßig ansteigenden Forststraße. Beim Wegweiser mit der Info, „Hunde an der Leine zu führen“, gelangt man beim Wanderurlaub Österreich unterhalb der Elmaualm wieder auf den Weg mit der Nr. 32. Kurz nach der Elmaualm kann man bei einer Quelle frisches Bergwasser tanken ehe es über eine saftige Almlandschaft mit eingestreuten Bäumen bis zum Wanderweg Mahdegg geht. Hier folgt man dem Weg (32b) zur Werfener Hütte (1.967 m) nach rechts. Unter den mächtigen Kalkstöcken des Hochthrons kann man erahnen das es beim Wanderurlaub Österreich nun steil und trocken wird. Eine mit großen und kleinen Felsen übersäte Almweide führt über steile Serpentinen bis zur Schutzhütte. Auf der Terrasse ist der Lohn mit herrlichem Ausblick ins Salzachtal mit der Burg Hohenwerfen, dem Hochkönigmassiv dem Hagengebirge und den Hohen Tauern groß.
Was wäre ein Wanderurlaub Österreich ohne die typischen Almjausen die nach diesem atemberaubenden Aufstieg gleich doppelt gut schmecken. (Gehzeit ca. 2,5 bis 3 Stunden, 1.315 Höhenmeter)

Die Anreise zur Werfener Hütte beim Wanderurlaub Österreich

Vom Almdorf aus mit dem PKW über die Tauern-Autobahn A10 Abfahrt Werfen-Pfarrwerfen nach Werfenweng. In Werfenweng bei der Kirche links abbiegen zum Parkplatz im Talabschluss der Wenger Au. (Dauer Anfahrt ca. 25 min)