BERGSOMMER IM LUXUS-CHALET – DAS ALMDORF MIT HERZ & TRADITION FÜR DIE PERFEKTE AUSZEIT ZU ZWEIT ODER MIT DER GANZEN FAMILIE.

Klettern in Österreich im Almdorf Sankt Johann im Pongau

Beim Klettern in Österreich eröffnen sich unzählige Möglichkeiten. Der Bogen spannt sich vom Hochseilgarten bis zum Klettersteig am Fels, der Euch zum Gipfelstürmer werden lässt. Die beste Jahreszeit für einen Urlaub zum Klettern in Österreich ist vom Frühsommer bis in den Herbst, also von Mai bis in den Oktober. In dieser Zeit präsentieren sich Österreich und seine Kletterreviere von ihrer schönsten Seite. Blühende Almwiesen, schroffe Felshänge, majestätische Gipfel und atemberaubendes Alpenpanorama erwarten Euch beim Klettern in Österreich. Zahlreiche attraktive Möglichkeiten für das Klettern in Österreich bietet das Salzburger Land.

Den Urlaub zum Klettern in Österreich im Chaletdorf genießen

Klettern in Österreich ist spannend und actiongeladen. Aber bei all dem sollte auch ein Ausgleich gegeben sein – nämlich das gemütliche Urlaubsdomizil, wo Ihr Kraft schöpfen und chillen könnt. Dazu bieten die 11 Chalets im Almdorf Sankt Johann im Pongau im Salzburger Land beste Voraussetzungen. Die geschmackvoll und hochwertig ausgestatteten Chalets bieten Platz für zwei Personen, für eine Familie oder für Gruppen von vier – acht Personen, Ihr habt die Wahl. Unabhängig von der Größe der Chalets erwartet Euch eine Ferienunterkunft der Extraklasse, einschließlich Kamin, Sauna und ein Outdoor-Whirlpool. Im Sommer lockt sogar ein eigener Naturbadesee im Chaletdorf.

Beim Klettern in Österreich die Hochseilgärten austesten

Im Salzburger Land und insbesondere in der Region um Sankt Johann im Pongau gibt es herrliche Hochseilgärten, die dazu einladen, beim Klettern an die eigenen Grenzen zu gehen. Die Gemeinde Flachau befindet sich in der Nähe des Chaletdorfes und weist gleich zwei interessante Hochseilgärten auf. Der Hochseilgarten des Adventure Centers Flachau punktet mit zahlreichen Elementen, die sich in einer Höhe von 9 bis 12 Metern Höhe befinden. Sie sind auf einer Baumstammgruppe montiert und besitzt unter anderem Drahtseile und Netze.

Im Hochseilgarten des Alpincenters Flachau bewegt Ihr Euch auf einer Höhe zwischen 9 und 20 Metern. Es erwarten Euch verschiedene Stationen und eine Seilrutsche über den Winkler Badesee, die allein 150 Meter lang ist. In Altenmarkt-Zauchensee bietet der 300 Meter lange Waldhochseilpark auf 30 Stationen Spaß und Abwechslung. Das Kletterzentrum „Seewand“, ebenfalls in Altenmarkt-Zauchensee, ist bereits für Kinder ab 10 Jahren geeignet und bietet sich daher für einen Familienausflug an.

Klettern in Österreich - Luxus-Chalets im Almdorf Sankt Johann im Pongau im Salzburger Land

Klettern in Österreich - Klettersteige im Pongau

Einen der beliebtesten Klettersteige in der Region um Sankt Johann stellt die „Bella Cascinaia“ bei Großarl dar. Der landschaftlich ausgesprochen reizvolle Sportklettersteig ist zwar nur relativ kurz, aber anspruchsvoll. Er führt nach dem Aufstieg über die Saukaralm auf den Saukarkopf. Die eigentliche Kletterei findet an der Westwand des Hausbergs von Großarl statt und wird mit einem unvergleichlichen Ausblick belohnt.

Hochkönig, Dachstein und die majestätischen Gipfel der Ankogelgruppe bieten ein herrliches Panorama. Weitere Klettersteige in Großarl sind die Klettersteige „Kupfersteig“, „Franzl“ und die „Gletschergoaß“ an der Hüttschlager Wand, wobei der „Kupfersteig“ eine Herausforderung selbst für geübte Kletterer darstellt. Der Klettersteig „Franzl“ weist den Schwierigkeitsgrad C auf, die nur 150 Meter lange „Gletschergoaß“ ist auch für Anfänger geeignet. Vom Chaletdorf in Sankt Johann-Alpendorf ist auch der spektakuläre Klettersteig Königsjodler Klettersteig Hochkönig gut erreichbar.

Beim Klettern in Österreich den Königsjodler Klettersteig Hochkönig bezwingen

Dieser Klettersteig ist wegen seiner Länge und des Schwierigkeitsgrades nicht zu unterschätzen, vor allem die Witterungsverhältnisse sind zu beachten. Aufgrund der Höhenlage zwischen 2.380 und 2.880 Metern Seehöhe ist das Klettern hier nur in den Sommermonaten Juni bis August empfohlen. Es sind bei diesem Grat-Klettersteig 1.700 Höhenmeter zu überwinden, damit ist der Königsjodler Klettersteig Hochkönig einer der längsten Klettersteige im Salzburger Land.